Neue Mitte, Altona

Hamburg 2015 | 1. Preis 
Realisierungswettbewerb

In Zusammenarbeit mit:
Huke-Schubert Berge Architekten (Hamburg)

Im Zentrum des öffentlichen Hofes liegt der Spielbereich mit Sandkiste. Im Bereich des Gemeinschaftraumes im Erdgeschoss befindet sich eine zugeordnete Gemeinschaftsterrasse. Auf der Dachterrasse im 5. Obergeschoss wird eine Nutzung von Teilflächen für gemeinschaftliches „urban gardening“ vorgeschlagen. Hier sind Hochbeete in einer Breite von 1,0m streifig angeordnet. Dem kleineren Gemeinschaftsraum ist im 6. Obergeschoss zum Innenhof eine Dachterrasse angegliedert.