Platz für's Herz

Neunkirchen am Sand 2015 | 1. Preis 
Realisierungswettbewerb

In Zusammenarbeit mit:
P+ Architekten & Ingenieure, Bayreuth (DE)
büro luchterhandt • stadtplanung stadtforschung stadtreisen, Hamburg (DE)

Die wertvollen Dinge sind bereits am Ort und müssen nur noch richtig in Szene gesetzt und miteinander verknüpft werden. Ziel ist es, die Aufenthaltsqualität des Freiraums spürbar zu erhöhen und Neunkirchen eine identitätstiftende Mitte zu geben: mit einer schlichten Platzfläche, in deren Zentrum eine ruhige Wasserfläche als Himmelsspiegel angelegt wird. Erkennbar wird der besondere Ort auch für den Autofahrer, der in verlangsamtem Tempo den Platzbereich passiert.